Roman Grübner...

...studierte klassischen Gesang an der HfM „Hans Eissler“ bei Julia Varady und Rainer Goldberg. Meisterkurse bei Dietrich Fischer-Dieskau, Thomas Quasthoff und Inge Borkh, sowie das Stipendium der Richard Wagner Stiftung rundeten seine ausgezeichnete Ausbildung ab. Als Opern- und Konzertsänger führten ihn seine Engagements an das Festspielhaus Baden-Baden, das Theater St. Gallen, das Staatstheater Schwerin, das Konzerthaus Malta, die Berliner Philharmonie, die Tonhalle Zürich, das Concertgebouw u.v.a. Er war u.a. unter den Dirigenten Christian Thielemann, Thomas Hengelbrook, Matthias Foremny solistisch tätig und ist in mehreren DVD Einspielungen (Salome, Carmen, Ariadne auf Naxos) zu erleben.

 

Seit 2014 widmet sich Roman wieder verstärkt dem Konzert- und Liedgesang und lebt als selbstständiger Künstler in Hamburg. 2018 hat er seine Begeisterung für das Thema Chorleitung entdeckt und ist neben älter & besser Chorleiter des gemischten Chores Ellerau. Weitere Informationen über Roman finden sich hier.